Unsere sozialen Projekte stellen sich vor

Mit deiner Teilnahme an der Österreich Challenge kannst du mit der im Nenngeld inkludierten Spende von € 5,- eines oder alle unsere gelisteten Spendenprojekte unterstützen.

Denn deine Schritt' helfen mit!

 

 

Diakonie Österreich

Diakonie Österreich

Beschreibung des Projekts

Kinder-Hilfsfonds der Diakonie 

Die Diakonie kümmert sich um Kinder und Jugendliche, die einen schwierigen Start ins Leben hatten. Manche leben mit Behinderungen oder Erkrankungen. Andere erleben früh, dass Armut weh tut und Zukunfts-Chancen raubt. Doch die Diakonie ist für sie da und schenkt mit ihrem Kinder-Hilfsfonds neue Hoffnung und Perspektiven!  

Deine Spende wird gebraucht für: 

  • Therapien & Förderung (bei Behinderungen oder Erkrankungen) 

  • Armutshilfe (Lebensmittelpakete, Unterstützung bei Schulveranstaltungen usw.) 

  • Arbeit & Wohnen (betreutes Arbeiten und Wohnen bzw. Hilfe bei der Arbeits- und Wohnungssuche) 

DANKE für deine Teilnahme an der Österreich-Challenge!

Statement

Statement Maria K. Moser 

Hoffnung schenken 

Die Corona-Krise hat den Druck auf Kinder und Jugendliche massiv erhöht. Die Diakonie merkt das am Krisentelefon, in den mobilen Therapien, Jugendnotschlafstellen oder Wohngemeinschaften. Verschärft wird die Situation durch beengtes Wohnen und geringes Einkommen. 

Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenslagen brauchen besondere Hilfe. Die Diakonie schenkt Hoffnung in dunklen Zeiten. Und Hoffnung heißt: Wir überlassen die Zukunft nicht der Verzweiflung. Wir schauen gemeinsam nach vorne. Wir sind füreinander da. 

Beschreibung der Organisation

Die Diakonie unterstützt Menschen in schwierigen Lebenssituationen – bei Krankheit und in sozialer Not, auf der Flucht und nach Katastrophen. Sie fördert die Inklusion von Menschen mit Behinderungen, begleitet und pflegt im Alter und investiert in die Bildung und Zukunft von Kindern sowie Jugendlichen. 

Hilfe unter Protest 

Die Diakonie nimmt Stellung zu sozialpolitischen Fragen und bezieht Position, wenn es um die Rechte und den Schutz von Menschen in Notlagen geht. 

Diakonisches Handeln ist nicht nur Hilfe für Menschen in Not, sondern immer auch Protest, weil es zugleich nach Veränderung der Bedingungen ruft, die die Not verursachen. 

Die Diakonie ist Trägerin des Spendengütesiegels und der steuerlichen Spendenabsetzbarkeit.

www.diakonie.at

Ansprechpersonen

Partner